1. AAWP
  2. Dokumentation
  3. Sonstiges
  4. Plugin aktualisieren

Automatische Plugin-Updates

Durch Eingabe – deines beim Kauf erhaltenen – Lizenzschlüssels in den Plugin-Einstellungen (Reiter “Lizenzierung”), wird deine Seite zum Empfang neuer Updates aktiviert.

Zukünftige Aktualisierungen werden fortan automatisch über die WordPress-Update-Funktion verfügbar sein. Ein manueller Download ist damit nicht mehr notwendig.

Plugin manuell aktualisieren

Sollte ein automatisches Update nicht möglich – oder von dir nicht gewünscht – sein, kannst du ein Update auch händisch einspielen. Die neueste Version kannst du direkt im Kundenkonto herunterladen.

Aktualisierung via FTP

  • Entpacke die Datei aawp.zip lokal auf deinem Rechner
  • Verbinde dich mit deinem FTP-Server und navigiere zu dem Ordner /wp-content/plugins/
  • Lade den Ordner aawp in den plugins Ordner auf deinen Server hoch und überschreibe das bereits bestehenden Verzeichnis
  • Melde dich in deinem WordPress an und gehe zum Admin-Dashboard
  • Wähle im linken Menü den Punkt Plugins
  • Das Plugin sollte nun die aktualisierte Versionsnummer ausgeben

Bitte beachten: Nur als Besitzer einer aktiven Lizenz hast du Zugriff auf neue Updates. Der Kauf einer Lizenz beinhaltet 1 Jahr kostenlose Updates. Nach Ablauf dieses Zeitraums kann (nicht verpflichtend, kein Abo!) die Lizenz zu einem Vorzugspreis (50% Rabatt auf den Verkaufspreis) über das Kundenkonto erneuert werden.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel