1. AAWP
  2. Dokumentation
  3. Amazon Product Advertising API
  4. Amazon API “nicht verbunden” – Häufige Ursachen
  1. AAWP
  2. Dokumentation
  3. Fehlerbehebung
  4. Amazon API “nicht verbunden” – Häufige Ursachen

Wenn das Plugin nicht mit der Amazon API verbunden ist, kann dies mehrere Ursachen haben:

  1. Dein Amazon Konto ist nicht für die Nutzung der API angemeldet (Anleitung)
  2. Dein API-Key bzw. -Secret wurde nicht korrekt eingegeben (neue Zugangsdaten erstellen)
  3. Das Plugin kann nicht mit der API kommunizieren, da dein WebHosting nicht alle Voraussetzungen erfüllt (siehe Technische Anforderungen)
  4. Die E-Mail-Adresse, mit der du dich im AWS-Bereich und dem Amazon PartnerNet einloggst, ist nicht die selbe
In den meisten Fällen liegt es daran, dass die PHP SOAP Erweiterung auf dem Server noch nicht aktiviert ist. Das lässt sich jedoch in der Regel durch eine kurze Kontaktaufnahme mit dem Support deines Webhosting’s lösen.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel