1. AAWP
  2. Dokumentation
  3. Amazon Product Advertising API
  4. Umstellung auf die Amazon Product Advertising API Version 5

API steht für Application Programming Interface und ist die Methode, die wir in unserem Plugin verwenden, um eine Verbindung mit Amazon herzustellen und Produktinformationen abzurufen.

Ohne einen funktionierenden API-Schlüssel, den du in deinem Amazon-Konto generierst, kann unser Plugin keine Verbindung zu den Servern von Amazon herstellen.

Änderungen in der Amazon-API

Die bestehende Version unseres Plugin verwendete Version 4 der Amazon Product Advertising API. Amazon hat kürzlich angekündigt, diese Version am 31. Oktober 2019 einzustellen und hat eine neue Version 5.0 veröffentlicht, die die bestehende Version ersetzt.

Weitere Informationen zu dieser Version findest du unter https://webservices.amazon.com/paapi5/documentation/faq.html.

Wie wirkt sich das auf Deine Website aus?

Nach dem 31. Oktober 2019 wird die Version 3.8.14 (oder älter) unseres Plugins keine Verbindung mehr zur Amazon-API herstellen können. Was bedeutet, dass keine neuen Produkte mehr hinzugefügt oder Details bestehender Produkte aktualisiert werden können.

Was kannst du tun?

Es ist wichtig, dass du eine aktive Lizenz hast, um zukünftige Updates zu erhalten. Du kannst in den Plugin-Einstellungen oder innerhalb deines Kundenkontos überprüfen, wann deine Lizenz abläuft.

Wenn deine Lizenz abgelaufen ist, klicken hier, um zu erfahren, wie du deine Lizenz verlängern kannst.

Amazon zwingt alle Plugin-Entwickler dazu, ihre Software zu aktualisieren. Dies ist kein beabsichtigter Schritt den wir vollziehen, um Lizenzerneuerungen zu verkaufen!

AAWP + Amazon API v5

Ab Version 3.9 unseres Plugins (Changelog), wird die neue Amazon-API unterstützt.

Bitte aktualisiere das Plugin umgehend auf all deinen Seiten. Anschließend, klicke in den Plugin-Einstellungen (Reiter “Amazon API”) auf “Neu verbinden” um zu prüfen, ob die Verbindung mit der Amazon API problemlos hergestellt werden kann.


Hinweise zum aktuellen Entwicklungsstand

Stand: Dienstag, 29. Oktober 2019

Bestseller (Listen)

Die neue API bietet aktuell noch keine Möglichkeit, Bestseller-Listen abzurufen. Diese Funktion soll – laut dem Amazon Entwicklerteam – in Zukunft wieder möglich sein.

Daher wird nun eine “normale” Produktsuche durchgeführt. Bei den Ergebnissen werden – seitens Amazon – hervorgehobene Produkte weiter oben ausgegeben.

Um Bestseller-Listen auszugeben, musst du einen Suchbegriff übergeben. Die Übergabe einer Browse Node ID ist aktuell mit der neuen API nicht möglich (bzw. noch fehlerhaft).

Neuerscheinungen (Listen)

Die neue API bietet aktuell keine Möglichkeit, Neuerscheinungen-Listen abzurufen. Ob diese Funktion in Zukunft wieder möglich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Daher wird nun eine “normale” Produktsuche durchgeführt und deren Ergebnisse über die API nach dem Erscheinungsdatum sortiert.

Um Neuerscheinungen-Listen auszugeben, musst du einen Suchbegriff übergeben. Die Übergabe einer Browse Node ID ist aktuell mit der neuen API nicht möglich (bzw. noch fehlerhaft).

Filtern von Produkten

Aktuell noch nicht möglich. Wird arbeiten jedoch daran, die Filter-Optionen wieder zu implementieren.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel