1. AAWP
  2. Dokumentation
  3. Einstellungen
  4. Datenbank Garbage Collection

Das Plugin kümmert sich eigenständig darum, dass alte und damit nicht mehr benötigte Produkte und Listen regelmäßig aus der Datenbank entfernt werden. Durch diese Funktion wird deine Datenbank entlastet und zudem sichergestellt, dass die Anfragen-Limitierung der Amazon API geschont wird.

Die Datebank Garbage Collection ist standardmäßig aktiviert.

Die hier beschriebene Funktion wurde mit dem Plugin Update auf Version 3.13. am 17. August 2020 hinzugefügt (siehe Changelog)

Das Problem: Nicht mehr benötigte Produkte und Listen

Nicht mehr benötigte Produkte und Listen sammeln sich durch folgende Szenarien an:

  • Du platzierst Produkte oder Listen nur zum Testen
  • Du entfernst platzierte Produkte nach einiger Zeit wieder aus deinen Beiträgen oder Seiten
  • Listen (Bestseller oder Neuerscheinungen) beinhalten Produkte, die bei der nächsten Aktualisierung jedoch nicht mehr aufgeführt sind
  • Auf deiner Website sind noch Produkte platziert, die gar nicht mehr auf Amazon gelistet sind

Befinden sich in deiner Datenbank zu viele nicht mehr benötigte Produkte oder Listen, zieht dies Folgeprobleme mit sich:

  • Die Datenbankgröße deiner Website wächst unnötig heran
  • Das Plugin verschwendet wichtige Ressourcen damit, Produkte und Listen zu aktualisieren, die gegebenenfalls gar nicht mehr von dir ausgegeben werden
  • Je höher die Anzahl an Aktualisierungsvorgängen ist, desto schneller erreichst du das Anfragelimit der Amazon API

Die Lösung: Datenbank Garbage Collection

Die durch zuvor genannte Szenarien angesammelten Produkte und Listen müssen kontinuierlich überprüft und aus der Datenbank entfernt werden.

Dafür haben wir eine Routine implementiert, die regelmäßig durchläuft und eine gewisse Anzahl an Produkten und Listen aus der Datenbank löscht. Im Detail sieht das wie folgt aus:

Intervall Aufgabe Kriterium
Jede Stunde werden 50 Produkte aus der Datenbank entfernt die älter als 30 Tage sind
Jede Stunde werden 10 Listen aus der Datenbank entfernt die älter als 30 Tage sind

Bei dem Alter der Produkte und Listen handelt es sich um den Zeitpunkt, wann sie zuerst platziert und in der Datenbank gespeichert wurden. Nicht, um das Datum der letzten Aktualisierung. Diese wird selbstverständlich kontinuierlich durchgeführt.

Was passiert mit gelöschten Produkten/Listen, die noch verwendet werden?

Das ist kein Problem! In diesem Fall werden die Produkte beim nächsten Seitenaufruf komplett neu von der Amazon API abgerufen und wieder in der Datenbank gespeichert.

Kann ich die Funktion auch deaktivieren?

Wenn du die eingebaute Datenbank Garbage Collection nicht verwenden willst, dann kannst du sie in den Plugin-Einstellungen (Reiter „Allgemein“) deaktivieren.

AAWP Einstellungen - Datenbank Garbage Collection

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel