1. AAWP
  2. Dokumentation
  3. Einstellungen
  4. Allgemein – Plugin Einstellungen

Amazon Affiliate WordPress Plugin - Einstellungen - Allgemein

Shortcode

Auswahl des Shortcodes, mit dem die Funktionen wie Produktboxen oder Listen im Editor platziert werden.

Eine Änderung dieser Einstellung ist nur notwendig, wenn du parallel ein anderes Amazon Plugin einsetzt, welches den gleichen Shortcode “amazon” verwendet.

Aktualisierungs-Intervall

Aufgrund der Tatsache, dass die Kommunikation mit der Amazon Product Advertising API einige Sekunden dauert, besitzt das Plugin eine integrierten Zwischenspeicher (“Caching” genannt). Die Ergebnisse (Produkttitel, -Beschreibungen, -Preise etc.) werden eine bestimmte Zeit in der Datenbank abgelegt.

Den Zeitraum bis zur nächsten Aktualisierung, kannst du in diesem Punkt selbst bestimmen. Ich empfehle dir, den Intervall auf 24 Stunden zu belassen. Je kürzer der Intervall eingestellt wird, desto öfters werden die Produktinformationen abgefragt.

SSL-Unterstützung

Wenn deine Seite eine SSL-Zertifikat besitzt, aktiviere diese Funktion, um die SSL-Unterstützung zu aktivieren. Anschließend werden externe Ressourcen wie Produktbilder von einer ebenfalls verschlüsselten Quelle abgerufen, um “mixed content” zu vermeiden.

Letzte Aktualisierung

In den Info- bzw. Hinweisboxen, kann die letzte Aktualisierung der jeweiligen Produkte ausgegeben werden. Dabei kann die Ausgabe wie folgt formatiert werden:

  • Datum, z.B. 06.12.2015
  • Datum & Uhrzeit, z.B. 06.12.2015 um 12:05 Uhr

Die Ausgabe der letzten Aktualisierung erfolgt über den Platzhalter %last_update%. Wenn dieser Platzhalter verwendet werden kann, steht ein Hinweis bei den Eingabefeldern. Darüber hinaus lässt sich das Datum über die “Fields”-Funktion des Plugins via Shortcode/PHP-Funktion ausgeben bzw. abrufen.

Informations-Text (innerhalb der Box)

Bei Produktboxen kann ein kurzer Info-Text innerhalb der Boxen ausgegeben werden. z.B. “Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand”.

Der Platzhalter %last_update% kann hier eingesetzt werden.

Hinweis

Amazon legt jedem Nutzer deren Schnittstelle nahe, auf die Aktualität der dargestellten Produktinformationen (besonders die Preise) hinzuweisen.

Ein Vorschlag seitens Amazon ( Quelle: Deutsch / Englisch ) besteht darin, auf eine extra vorbereitete Seite mit einem Haftungsausschluss hinzuweisen. Auf dieser Seite sollte sich der ein oder andere Paragraph aus den Teilnahmebedingungen (Punkt 7 in den deutschen, bzw. 4 (o) in den englischen) des Amazon Partnerprogramms wiederfinden.

Alternativ kann auch das Datum (und die Uhrzeit) der letzten Aktualisierung für den Nutzer dargestellt werden.

Die Hinweis-Funktion bietet hier eine gute Möglichkeit, wichtige Informationen nahe der dargestellten Produkte auszugeben: z.B.

Letzte Aktualisierung am %last_update% / * Affiliate links / Bilderquelle: Amazon Product Advertising API

Der Hinweis kann wahlweise wie folgt ausgegeben werden:

  • nach jeder Produktbox bzw. Liste
  • einmalig am Seitenende

Das Platzhalter %last_update% kann hier verwendet werden, jedoch nicht bei der Ausgabe am Seitenende.

Diese Vorgehensweise ist aus den offiziellen Teilnahmebedingungen entnommen. Keine Haftung für die Einhaltung der Amazon Bedingungen durch den Plugin-Entwickler.

Cache leeren

Mit einem Klick auf diese Schaltfläche, kannst du den Zwischenspeicher löschen und beim nächsten Seitenaufruf werden sämtliche Produktinformationen neu abgerufen.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel