Über die Sortieren- und Filter-Funktion kann die Standard-Ausgabe der Preise und Titel nach speziellen Kriterien verändert werden.

Das macht vor allem immer dann Sinn, wenn Produkte nach Kriterien wie dem Preis, aktuelle Angebote oder ähnlichem ausgegeben werden sollen.

Was bedeutet sortieren und filtern?

Das Sortieren und Filtern bedeutet, dass man die Standard-Ausgabe eines Preises oder Titel nach einem bestimmten Kriterium verändern kann. Diese Funktion ist unter anderem dann sehr nützlich, wenn man zum Beispiel Produkte ausgeben möchte, die vom Preis her reduziert sind.

Denkbar wäre dabei auch, dass man über das Sortieren-Attribut die Produkte z. B. nach “Bewertungen” sortiert anzeigt.


Welche Filter- und Sortier-Möglichkeiten gibt es?

Es können u. a. Titel oder Preisreduzierungen in Listen ausgegeben werden.

Weitere Informationen und Optionen zum Produkte filtern und sortieren findet man in unserer Dokumentation:

1. Produkte filtern
2. Produkte sortieren


Deine Vorteile im Überblick

Durch die Individualisierung der Preise oder Titel, können dem Besucher gezielt Angebote angezeigt werden, wodurch das Kauferlebnis verbessert wird. Zudem kann es zu einer höheren Konversionsrate beitragen, wodurch sich die Affiliate-Einnahmen erhöhen.


Wie kann ich die Funktion “Sortieren” und “Filtern” anwenden?

Je nachdem, ob man einen Filter oder eine Sortierung anwenden möchte, oder beides in Kombination, kann dies über ein Attribut zu dem normalen Standard-Code hinzugefügt werden.

In den folgenden Blogbeiträgen haben wir verschiedene Beispiele beschrieben, wie man die Sortieren und Filter-Funktion praktisch anwenden kann:

1. Aktuelle Amazon Angebote ausgeben lassen mit diesen Shortcodes

2. Das Sortieren von Produktboxen und Listen: Die Vorteile im Überblick

3. Produkte filtern: Deshalb ist das Shortcode-Attribut eine nützliche Funktion