Unser Amazon Affiliate Plugin erlaubt es dir, Produkte nach verschiedenen Kriterien zu filtern. Das Filtern von Produkt-Kriterien kann vor allem dann sinnvoll sein, wenn du deinen Besuchern Produkte mit verschiedenen Kriterien anzeigen und ausgeben möchtest.

Wieso das Filtern von Produkten sinnvoll ist

In einigen speziellen Situationen kann es notwendig sein, dem Besucher nicht nur eine Produktbox oder eine Liste mit Standard-Attributen auszugeben. Vor allem dann nicht, wenn du deinen Besuchern die Möglichkeit geben möchtest, sich Produkte nach verschiedenen Kriterien wie z. B. den Preisen ansehen zu können.

Die Kriterien zur Ausgabe von Produkten könnten in diesem Fall beispielsweise folgende Faktoren betreffen:

  • Aktuelle Angebote / Reduzierte Produkte
  • Produkte günstiger 100 €
  • Produkte zwischen einem von 100 € bis 200 €
  • Produkte mit einem Preis von genau 100 €
  • Nur verfügbare Produkte

Alternativ können die Filter-Attribute auch auf die Titel der einzelnen Produkte angewandt werden. Damit kannst du festlegen, dass nur Produkte angezeigt werden, die zum Beispiel:

  • ein bestimmtes Wort im Titel beinhalten
  • oder nicht angezeigt werden, wenn sie ein bestimmtes Wort im Titel enthalten

Produkte filtern: Die Vor- und Nachteile

Die Filter-Attribute, die dir im Plugin zu Verfügung stehen, bringen dir und deinen Besuchern natürlich einige Vorteile. So kannst du ganz gezielt die Kriterien festlegen, mit denen Produkte auf verschiedene Seiten ausgegeben werden sollen.

Deine Besucher haben damit die Möglichkeit, sich die eingebundenen Produkte nach diesen von dir festgelegten Kriterien anzusehen (z. B. Aktuelle Angebote, Produkte günstiger 100 € etc.). Das ist nicht nur benutzerfreundlich, sondern kann auch deine Conversion-Rate für den Verkauf von Amazon-Produkten erhöhen.

Nachfolgend haben wir dir die Vor- und Nachteile der Filter-Attribute noch einmal zusammengestellt:

Vorteile:

  • Filtern nach Preis-Kategorien
  • Filtern nach Verfügbarkeit
  • Filtern zwischen verschiedenen Preis-Segmenten
  • Filtern nach reduzierten Angeboten
  • Filtern nach Titel

Nachteile:

  • Anpassung im Shortcode notwendig

Fallbeispiel: Reduzierte Produkte ausgeben lassen

Möchtest du auf deiner Seite ausschließlich Produkte mit reduzierten Preisen ausgeben lassen, benötigst du hierfür die Shortcode-Attribute „filterby“ sowie „filter“.

Für unser Fallbeispiel, sind folgende Shortcode-Attributen notwendig:

  • filterby="price"
  • filter="offer"

Mit dem Wert „price“ wird der aktuelle Preis des Amazon-Produktes abgefragt. Der zusätzlich Wert „offer“ filtert die Preise dann nach aktuellen Angeboten bzw. den reduzierten Preisen.

Tipp: Weitere Anwendungsbeispiele unserer Filter-Attribute findest du selbstverständlich in unserer Dokumentation zum Thema “Produkte filtern”.


Anwendung des Filters

Für unser Beispiel, die ausschließliche Anzeige von Produkten mit reduzierten Preisen, eignet sich das Listen-Template hervorragend. Die Ausgabe selbst ist sehr kompakt und bietet einen perfekten Überblick.

In unserem Beispiel geben wir eine Hand voll ASINs vor und greifen auf den Box-Shortcode zurück. Natürlich lässt sich das auch mit dem Bestseller- oder Neuerscheinungen-Shortcode durchführen.

Ausgabe ohne Filter

Damit du sehen kannst, wie sich der Filter auf das Listen-Template Vor- und Nachher auswirkt, siehst du nachfolgende eine Liste ohne die Anwendung der Shortcode-Attribute für den Filter:

Produkt-Filter Listen Template: Ohne Filter

Der Shortcode zur Liste sieht wie folgt aus:

[amazon box="B00ZR4QMFQ,B00KX1LXTI,B01F5LEMZW,B00MAH2E5K,B01H4YST1Q" template="list"]

Ausgabe mit Filter

Nun ergänzen wir den Shortcode um die Shortcode-Attribute „filterby“ und „filter“ mit den entsprechenden Werten für die Ausgaben von reduzierten Preisen. An der Anzahl der hinterlegten Produkte ändert sich nach wie vor nichts. Die Liste sieht nun wie folgt aus:

Produkt-Filter Listen Template Angebotge: Mit Filter

Der Shortcode zur Liste mit Filter sieht wie folgt aus:

[amazon box="B00ZR4QMFQ,B00KX1LXTI,B01F5LEMZW,B00MAH2E5K,B01H4YST1Q" template="list" filterby="price" filter="offer"]

Fazit

Die Shortcode-Attribute zum Filtern von Produkt-Kriterien wie den Preisen und den Titeln, bietet dir als Nutzer unseres Plugin viele verschiedene und vor allem nützliche Möglichkeiten.

Denn mit den Filtern ermöglichst du deinen Besuchern die Ansicht und Auswahl von Preis-Kategorien, oder bestimmten Produkt-Titeln.

Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

Du erhältst nur AAWP relevante Neuigkeiten. Keine Weitergabe deiner Daten!

4 Kommentare

  1. Hi, gibt es auch irgendeine Möglichkeit einen bestimmten Preisbereich zu filtern? So dass nur Produkte von 0–100€ oder 100-200€ ausgegeben werden? 😊
    Gruß Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.