Das Amazon Affiliate WordPress Plugin holt sich Produktdaten, wie beispielsweise Titel, Beschreibung und aktuelle Preise, über die offizielle Amazon Product Advertising API. Grundvoraussetzung zur Nutzung dieser Schnittstelle, ist ein Amazon-Konto, sowie die Anmeldung zu den Amazon Web Services.

Direkt nachfragt beim Amazon Support

Daher drängt sich vielen Nutzern die Frage nach den Kosten dieses Amazon Services auf. Da die Amazon Preisstruktur alles andere als durchsichtig ist, haben wir direkt nachgefragt (“Q”) und folgende Antworten (“A”) erhalten:

Q: Which of your service is this API based on?

A: This is an Amazon Associates service. The API is solely associated with the Product “Product Advertising API,” it does not correspond with any other offered AWS Services. It is only associated with your AWS account through your credentials as a means to authenticate your use.

Q: How are the exactly costs for using this API?

A: There is no cost break down, it is free.

The intent is that you will generate revenue for Amazon with the use of this service (Ads) and direct traffic to Amazon products. By doing this, you receive compensation as an Associate based on the following compensation information: https://affiliate-program.amazon.com/gp/associates/join/compensation.html […]

Q: To be honest your pricing structure is very untransparent when using the Amazon Product Advertising API.

A: Correct. We do not have a pricing structure. This is a free product. We do have compensation for Associates who use this as a method to generate traffic for Amazon, see compensation link listed above.


Keine Kosten für die Nutzung der Amazon Product Advertising API

Die Antwort seitens Amazon lies zwar etwas auf sich warten, dafür ist sie umso erfreulicher, denn diese Nachricht wird viele Affiliates beruhigen: Für die Nutzung der Amazon Product Advertising API fallen definitiv keine Gebühren an!

Abgesehen davon, dass wir Affiliates für Amazon Produkte bewerben, ist die kostenfreie Nutzung der API eine schöne Sache.

Newsletter

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

Du erhältst nur AAWP relevante Neuigkeiten. Keine Weitergabe deiner Daten!

5 Kommentare

  1. Das ist in der Tat eine interessante Nachricht. Ich bin kein Experte auf dem Gebiet der APIs und – wie ihr bereits sagt – ist die AWS Seite von Amazon sowie die Kostenstruktur extrem unübersichtlich. Allerdings hatte ich die Tage mal intensiver danach gesucht und bin auf die API Gateway gestoßen. Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, sollen API Abfragen Geld kosten. 5 Mio. API Aufrufe beispielsweise etwa 3,70 Euro zzgl. Kosten für die Daten, die während der Übertragung anfallen. Allerdings hielten sich auch diese noch in Grenzen.

    Durch diesen Blogeintrag bin ich nun aber etwas verwirrt. Kostet das Bereitstellen bzw. die API Abrufe über den AWS Service von Amazon etwas oder nicht? Ich vertraue euch jedenfalls und gehe davon aus, dass mich das nichts kostet. Selbst wenn es bei meiner Seite vermutlich nicht einmal 20 Euro im Monat wären, so möchte ich doch Gewissheit über bevorstehende Kosten haben. Langfristig soll mein Umsatz natürlich die Investitionen übersteigen.

    1. Hey Mister W.,

      danke für deine Nachricht.

      Die Amazon Product Advertising API wird isoliert von den übrigens AWS Services behandelt und fällt deshalb nicht in die üblichen Abrechnungsstrukturen (Zitat PartnerNet).

      Im Übrigen wäre das ja auch wirklich traurig, wenn du auf der einen Seite die Verkaufszahlen von A. erhöhst und auf der anderen Seite noch dafür blechen musst 🙂

      1. Da gebe ich dir vollkommen Recht Florian. Aber vielleicht denke ich da auch einfach zu technisch und gehe davon aus, dass die APIs von Amazon schon einiges an Kapazitäten kosten. Wie dem auch sei: Hauptsache nichts zahlen 🙂

  2. Hallo! Was ist damit? (Exzerpt von AWS Console Signup – s. letzte Zeile – kostenlos ist es scheinbar nur 1 Jahr lang)

    “Was ist ein kostenloses Kontingent für AWS?
    Ein kostenloses Kontingent für AWS bietet Ihnen die Möglichkeit, praktische Erfahrungen mit AWS-Services wie z. B. Amazon EC2, Amazon S3 und Amazon RDS zu sammeln. Mit einem kostenlosen Kontingent für AWS können Sie die Services für die Dauer von 12 Monaten nach Ihrem AWS-Anmeldedatum nutzen. Außerdem erhalten Sie zusätzliche Serviceangebote, die nicht automatisch mit dem Ablauf des kostenlosen Kontingents für AWS nach 12 Monaten enden. Weitere Informationen zum kostenlosen Kontingent für AWS.

    1. Hallo Magdalena,

      das kostenlose Kontingent für AWS ist standardmäßig in dem angelegten Account enthalten. Die genutzte “Product Advertising API” wird aber laut Amazon (siehe oben) separat behandelt und hat, salopp gesagt, nichts mit den übrigen AWS-Services zutun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.