Affiliate-Marketing ist eine der besten Möglichkeiten, einen Blog schnell zu monetarisieren und Einnahmen zu erzielen.

Mehr als 80 % aller führenden Marken bieten Affiliate-Programme an, 84 % der Publisher nutzen Affiliate-Links und das Affiliate-Marketing wird allein im Jahr 2022 weltweit über 12 Milliarden Dollar wert sein. Warum eigentlich nicht?

Affiliate-Marketing ist eine der besten Möglichkeiten, einen Blog schnell zu monetarisieren und Einnahmen zu erzielen. Wenn du bereits eine etablierte Website oder einen Blog hast, solltest du auf jeden Fall in Erwägung ziehen, ihn mit Affiliate-Marketing zu monetarisieren.

Wenn du dich ein bisschen mit Affiliate-Marketing auskennst, dann kennst du wahrscheinlich auch das Partnerprogramm von Amazon, Amazon Associates genannt. Wenn du die Produkte von Amazon auf deiner Website so effektiv wie möglich bewerben willst, wäre es eine kluge Idee, ein Amazon Affiliate Plugin zu verwenden.

Als Amazon-Affiliate kannst du leicht eine anständige Provision pro Verkauf erzielen. Die Verwendung eines Affiliate-Plugins ist jedoch eine gute Idee, da es dir hilft, die Produkte auf deiner Website viel effizienter zu verwalten.

Warum ein Amazon Affiliate Plugin für WordPress verwenden?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum du ein spezielles Amazon Affiliate Plugin für deine Website verwenden solltest. Hier sind nur ein paar davon:

  • Mit einem guten Amazon Affiliate Plugin kannst du ganz einfach über das WordPress-Backend Links in verschiedene Seiten einfügen.
  • Mit dem Plugin kannst du außerdem die Affiliate-Links auf deiner Website leicht organisieren und überprüfen.
  • Mit dem Plugin kannst du benutzerdefinierte Listen erstellen, z. B. “Bestseller” oder “Neuankömmlinge”, um den Umsatz und die Sichtbarkeit zu erhöhen.
  • Ein Plugin kann auch Produktbeschreibungen und Produktdaten direkt von Amazon abrufen.
  • Ein Amazon Affiliate Plugin erstellt zudem Berichte über die Anzahl der Verkäufe, die du getätigt hast, den Traffic (Klicks) auf jeder Produktseite und andere Details.

Wenn du also eine Affiliate-Website auf WordPress betreibst, ist es leicht zu erkennen, wie nützlich ein Plugin sein kann. Aber für welches solltest du dich angesichts der vielen Möglichkeiten entscheiden?

Die 12 besten Affiliate-Plugins für Amazon im Jahr 2022

Hier sind die 12 besten Amazon-Affiliate-Plugins für das Jahr 2022.

1. AAWP

AAWP ist bei weitem die beste Wahl für Affiliate-Vermarkter

AAWP ist bei weitem die beste Wahl für Affiliate-Vermarkter. AAWP wird aufgrund seiner vielseitigen Funktionen als eines der besten Amazon-Plugins angesehen. Es ermöglicht die einfache Verwaltung von Affiliate-Links auf der gesamten WordPress-Website.

Du hast verschiedene Möglichkeiten, Affiliate-Links in deinen Inhalten zu platzieren: von Hypertext-Links bis hin zu benutzerdefinierten Boxen, die den Preis und die Produktbeschreibung enthalten, um mehr Aufmerksamkeit zu erregen.

Wenn du möchtest, kannst du auch direkt Vergleichstabellen in deine Seite einfügen und alle Anzeigeelemente nach Belieben anpassen. Mithilfe von Shortcodes kannst du nahtlos beliebige Affiliate-Link-Module an jeder beliebigen Stelle deiner Website einfügen, ebenso wie dynamische Listen wie z. B. “Bestseller”.

Noch wichtiger ist, dass du bei der Suche nach Produkten die Amazon-Website gar nicht öffnen musst; AAWP lässt dich im Backend nach Produkten suchen. Es verfügt sogar über einen Gutenberg-Block mit einer sehr interaktiven Oberfläche, die das Hinzufügen von Produkten zu deiner Website erleichtert.

Key Features

  • Vorgefertigte Vorlagen verfügbar
  • Du kannst Partnerlinks auf unterschiedliche Weise anzeigen, z.B. als Text, in verschiedenen Listen, als Neuerscheinungen oder auf andere Weise
  • Automatische Updates, wenn sich das Angebot ändert
  • Produktsuche
  • Vergleichstabellen anzeigen

2. ThirstyAffiliates

ThirstyAffiliates

ThirstyAffiliates ist ein beliebtes Plugin, das hauptsächlich für die automatische Verlinkung zu bestimmten Keywords verwendet wird. Es gibt eine kostenlose Version, die eine ganze Reihe von Funktionen bietet, so dass es eine gute Wahl ist, wenn du gerade erst anfängst.

Ohne einen Cent zu bezahlen, kannst du alle deine Affiliate-Links einfach verwalten, einschließlich der automatischen Geolocation-Links. Das macht die Links vertrauenswürdiger und ermöglicht auch die manuelle Verlinkung.

Wenn du einen neuen Link hinzufügen möchtest, musst du nur den Amazon-Katalog in WordPress durchsuchen, das Produkt finden und einen Link dazu erstellen. Außerdem gibt es ein Reporting-Dashboard, mit dem du feststellen kannst, wie viele Klicks jeder Link generiert hat.

Wenn du dich für die kostenpflichtige Version entscheidest, bietet ThirstyAffiliates erweiterte Funktionen, wie z. B. eine 14-tägige Rückerstattung, und kann sogar Keywords scannen, um sie automatisch zu platzieren.

Key Features

  • Hat eine kostenlose Version, die nützliche Funktionen bietet
  • Automatische Keyword-Verknüpfung verfügbar
  • Einfaches Verlinken von Produkten direkt aus deinem WordPress-Dashboard
  • Verfolge die Leistung über das Reporting Dashboard

3. AzonPress

AzonPress Website

AzonPress ist ein beliebtes Amazon-Plugin, mit dem du deine Affiliate-Links zu Produkten auf Amazon ganz einfach über deine Website organisieren kannst. Du kannst herkömmliche Text-Affiliate-Links einfügen, aber auch aufwändigere Produktdarstellungen erstellen.

Wie AAWP kannst du auch Vergleichstabellen erstellen und daraus eine “beste Auswahl” treffen, um den Traffic zu steigern. Außerdem kannst du auch Produktraster präsentieren oder einfache Listen hinzufügen.

Das Plugin ist ziemlich intuitiv und nutzt Geo-Targeting, so dass du die Nutzer auch einfach zu ihrem lokalen Amazon Store weiterleiten kannst.

Key Features

  • Verschiedene Produktanzeigen
  • Umfassende Produktlisten
  • Eine Reihe von benutzerdefinierten Vorlagen

4. AdSanity

AdSanity Website

Ein weiteres hervorragendes Amazon Affiliate Plugin ist AdSanity. Wenn du an mehreren Partnerprogrammen teilnimmst und abwechselnd verschiedene Produkte bewerben möchtest, ist AdSanity eine gute Wahl.

Es ist HTML 5-fähig und verfügt über ein hervorragendes Reporting-Dashboard, mit dem du ganz einfach sehen kannst, wie deine Werbung läuft. Auch hier ist es wichtig zu wissen, dass AdSanity kein Affiliate-Plugin ist, sondern ein Plugin, mit dem du bezahlte Werbung auf deiner Website verwalten kannst.

Wenn du jedoch Affiliate-Anzeigen auf deiner Website schaltest, solltest du AdSanity auf jeden Fall in Betracht ziehen, um die Anzeigen auf deiner Website regelmäßig zu wechseln und herauszufinden, welche Anzeigen am besten ankommen.

Key Features

  • Ideal für die Verwaltung der Anzeigenleistung
  • Automatisches Rotieren von Anzeigen
  • Geotargeting, um sich wirklich auf bestimmte Zielgruppen zu konzentrieren

5. WZone

WZone Website

WZone ist ein hervorragendes WooCommerce-Plugin, mit dem du Affiliate-Produkte auf deiner Website bewerben kannst. Wenn du einen WooCommerce-Shop hast, kannst du mit WZone ganz einfach Affiliate-Links in deine Website einbauen.

Vor allem aber kannst du mit WZone ganz einfach Produkte von Amazon auswählen und sie dann auf deiner Website anzeigen, ähnlich wie herkömmliche WooCommerce-Produkte. Es ist so, als würdest du Produkte auf deiner Website anbieten, aber wenn jemand darauf klickt, wird er stattdessen zu Amazon weitergeleitet.

Die Plattform nutzt Amazons API, um alle deine Angebote auf dem neuesten Stand zu halten, und ist im Allgemeinen eine sehr unkomplizierte Option, die ihre Aufgabe sehr gut erfüllt.

Key Features

  • Aktualisiert WooCommerce-Listen automatisch
  • Hat eine kostenlose Version
  • Ermöglicht es dir, Amazon-Produkte als deine eigenen zu präsentieren
  • Kann auch Bewertungen, verfügbare Rabattcoupons und zusätzliche Informationen in deine WooCommerce-Seite importieren

6. Lasso

Lasso Website

Ein weiteres hervorragendes Amazon Affiliate Plugin, das du verwenden kannst, ist Lasso. Mit Lasso kannst du ganz einfach Links verwalten, benutzerdefinierte Produktanzeigen erstellen (oder aus verfügbaren Vorlagen wählen) und Links über verschiedene Seiten auf deiner Website verfolgen.

Mit dem Link-Index-Tool kannst du die Produktlinks von Amazon auf jeden anderen Anbieter wie Walmart umstellen, und es gibt ein eigenes Dashboard, mit dem du alles ganz einfach synchron halten kannst.

Und wenn ein Link nicht mehr funktioniert oder ein Produkt nicht mehr vorrätig ist, schickt dir Lasso automatisch eine Benachrichtigung. Mit Lasso kannst du nicht nur Links verwalten, sondern auch Anzeigen anpassen, eine spezielle Integration mit Amazon nutzen und ein Reporting-Dashboard einrichten, das Klicks und Leistung verfolgt.

Key Features

  • Ermöglicht das Erstellen von Bestsellerlisten und Vergleichstabellen
  • Importiere Links direkt aus anderen Plugins
  • Ermöglicht es dir, den Zustand der Links zu verfolgen
  • Dedizierte Amazon-Integration verfügbar

7. AmaLinks Pro

AmaLinks Website

AmaLinks Pro ist ein weiteres beliebtes Amazon Affiliate Plugin, mit dem du ganz einfach Text- und Bildlinks, einschließlich CTA-Buttons, einfügen und individuelle Produktanzeigen auf deiner Seite erstellen kannst.

Von winzigen Schaltflächen, die auf die Prime-Berechtigung hinweisen, bis hin zu Preisen und CTAs macht es dir das Plugin leicht, Tabellen zu erstellen, um verschiedene Produkte zu vergleichen. Die Informationen kommen direkt von Amazon, auch in den Tabellen, so dass sie in Echtzeit aktualisiert werden.

Außerdem kannst du Ereignisse in Google Analytics nachverfolgen und das Plugin betont, dass es mit Amazon Associates konform ist, so dass du dir keine Sorgen machen musst, dass du dich mit Amazon anlegst.

Key Features

  • Verfügt über einen hervorragenden Table Builder
  • Zieht automatisch und in Echtzeit Daten von Amazon
  • Ermöglicht die effiziente Verwaltung von Links über das Dashboard
  • Vorlagen für Showcase-Boxen und benutzerdefinierte Optionen verfügbar

8. Pretty Links

Pretty Links Website

Pretty Links ist ein hervorragendes Plugin, das dir vor allem dabei hilft, deine Affiliate-Links auf der Website zu verwalten. Es platziert automatisch Affiliate-Links in deinen Inhalten, indem es jede Seite nach Möglichkeiten für die Platzierung der Links durchsucht.

Noch wichtiger ist, dass Pretty Links es dir leicht macht, QR-Codes anstelle von Links zu verwenden oder sogar gebrandete Links zu erstellen. So kannst du ganz einfach Links auf deiner Website präsentieren und sie dann ganz einfach in deine Inhalte einbauen.

Wenn du ein einfaches Tool für die Verwaltung von Affiliate-Links und das Geotargeting von Zielgruppen mit lokalisierten Marktplätzen brauchst, kannst du mit Pretty Links nichts falsch machen.

Key Features

  • Sehr effizienter URL-Verkürzer
  • Ermöglicht die Erstellung von QR-Codes und das einfache Teilen von Links
  • Platziert automatisch Links auf deiner WordPress-Website

9. EasyAzon

EasyAzon on wp.org
Als Nächstes haben wir EasyAzon. Dies ist ein einfaches Plugin, mit dem du schnell Amazon-Partnerlinks erstellen kannst, indem du den einfachen Beitragseditor in WordPress verwendest.
Mit dem Plugin kannst du verschiedene Arten von Affiliate-Links erstellen, von Bild-Affiliate-Links über CTAs bis hin zu Produktinformationsblöcken, um verschiedene Produkte und deren Vorschaubilder zu präsentieren.
Die Links werden automatisch lokalisiert, so dass du dein Zielpublikum ganz einfach geografisch ansprechen kannst. Wenn du ein einfaches Tool brauchst, das leicht zu bedienen ist und mit dem du schnell Amazon-Partnerlinks erstellen kannst, ist dies eine gute Wahl.

Key Features

  • Ermöglicht die schnelle Erstellung textbasierter Affiliate-Links
  • Wendet automatisch die passenden Attribute auf jeden Link an
  • Lokalisiert Links basierend auf den Zielgruppen

10. Amazon Link Engine

Amazon Link Engine

Amazon Link Engine ist ein weiteres kostenloses Plugin, mit dem du alle deine Amazon-Partnerlinks in lokalisierte Links für verschiedene Zielgruppen umwandeln kannst. Du musst zuerst ein Geniuslink-Konto erstellen und dann deine Associates ID hinzufügen.

Wenn das Plugin installiert ist, musst du es auch mit deinen API-Schlüsseln verbinden. Die Amazon Link Engine unterscheidet sich vom Rest, indem sie die Produkte sorgfältig abgleicht, sodass die angezeigten Preise echte lokale Preise sind und keine Importpreise, die bei Amazon erscheinen.

Key Features

  • Verwendet einen Algorithmus, um Produkte über die ASIN abzugleichen
  • Wandelt Amazon-Links automatisch in lokalisierte Links um
  • Unterstützung von Geniuslink

11. AffiliateX

AffiliateX Website

AffiliateX ist ein gutes Amazon Affiliate Plugin, das sich hervorragend für die Bewerbung verschiedener Produkte eignet. Damit kannst du verschiedene Produkttabellen, CTAs und Schaltflächen erstellen und sogar wichtige Spezifikationen hervorheben.

Mit dem Plugin kannst du außerdem Vergleichsabschnitte erstellen, Coupon-Raster und Auflistungen erstellen und sogar schnell Pro- und Contra-Argumente erstellen, um die Aufmerksamkeit auf bestimmte Produkte zu lenken. Es wird mit integrierten Blöcken und Vorlagen geliefert, die du sofort verwenden kannst.

Key Features

  • Ermöglicht die schnelle Anpassung jedes Blocks
  • Relativ leichtgewichtig, sodass die Leistung der Website nicht wesentlich beeinträchtigt wird
  • Ermöglicht es dir, verschiedene Arten von Produktanzeigen zu erstellen.

12. Amazomatic

Amazomatic

Amazomatic ist ein relativ einfaches Amazon-Plugin, mit dem du deine WordPress-Seite schnell monetarisieren kannst. Es ist bekannt für seine Automatisierungsfunktionen und ermöglicht es dir, Empfehlungslinks für deine bestehenden Blogbeiträge zu generieren.

Außerdem importiert es Artikel über ihre ASIN und verfügt über ein Keyword Replacer-Tool, mit dem du Affiliate-Links bei relevanten Keywords automatisch ersetzen kannst. Das Problem mit Amazomatic ist, dass es keine vernünftigen Berichtsfunktionen hat.

Key Features

  • Einfaches Tool zum schnellen Hinzufügen von Affiliate-Links auf deiner Website
  • Lässt sich gut mit WooCommerce integrieren

Welches Amazon Affiliate Plugin verwendest du?

Wenn du es mit dem Affiliate-Marketing ernst meinst, ist die Verwendung eines Amazon Affiliate-Plugins definitiv eine kluge Idee. Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Optionen, aber wenn du ein Allround-Plugin brauchst, das seine Aufgabe erfüllt, kannst du mit AAWP nichts falsch machen.

Einige Plug-ins können deine Affiliate-Links verbergen, was gegen die Anforderungen von Amazon verstößt, also solltest du das unbedingt vermeiden. AAWP erfüllt die Anforderungen von Amazon und bietet dir sogar die Möglichkeit, die Links zu kürzen – du musst dir also keine Sorgen machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert