Fragen vor dem Kauf

Gibt es eine Demo- oder Testversion?

Es gibt keine Demo- oder Testversion des Plugins. Allerdings bieten wir dir eine 30-Tage Geld-zurück-Garantie, mit der du AAWP auf deiner Seite ausgiebig testen und dich selbst vom Mehrwert des Plugins überzeugen kannst.

Du hast Fragen oder benötigst Hilfe?

Wenn du Fragen vor dem Kauf hast, oder Probleme bei der Einrichtung bzw. Verwendung des Plugins, findest du in unserer Hilfe alle notwendigen Informationen. Wir werden deine Fragen schnellstmöglich beantworten.

Bekomme ich Updates für das Plugin?

Klar! Als Besitzer einer gültigen und nicht abgelaufenen Lizenz hast du Zugriff auf Updates. Die Aktualisierungen bekommst du automatisch über die WordPress Update Funktion.

Lizenzen

Muss ich meine Lizenz erneuern?

Deine Lizenz ist ab Kaufdatum für 1 Jahr gültig. Nach Ablauf dieses Zeitraums kann (nicht verpflichtend, kein Abo!) die Lizenz zu einem Vorzugspreis (50% Rabatt auf den Listenpreis) erneuert werden.

Kann ich meine Lizenz im Nachhinein hochstufen?

Du kannst eine gekaufte Lizenz jederzeit über dein Kundenkonto hochstufen. Dabei wird selbstverständlich nur der Differenzbetrag zweier Lizenzen fällig, der via PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung bezahlt werden kann.

Was ist eine "Domain"?

In der Preistabelle weiter oben, bezieht sich “Domain” auf die Anzahl der WordPress-Seiten, auf denen du AAWP einsetzen darfst. Eine Sub-Domain zählt gleichermaßen als eine Domain bzw. Website.

Kaufabwicklung

Welche Zahlungsmethoden werden angeboten?

Aktuell bieten wir folgende Zahlungsmethoden an: PayPal, Kreditkarte, Sofort-Überweisung und Banküberweisung

Installation, Konfiguration und Verwendung

Kann ich das Plugin in einer Multisite betreiben?

Als Besitzer der Plus-Lizenz (oder höher), kannst du das Plugin mit einer Multisite betreiben. Mit der Standard Version ist das nicht möglich.

Funktioniert das Plugin auf WordPress.com?

AAWP kann auf selbst gehosteten WordPress-Installationen verwendet werden. Um es auf WordPress.com einzusetzen, benötigst du deren “Business-Plan”, welcher die Installation von Drittanbieter-Plugins (wie eben AAWP) erlaubt.